Beauty-Produkte für Männer von Triumph & Disaster
Beauty Beauty

Triumph & Disaster - Männer-Pflegeserie im Stil alter Tage

05/06/2014 von Anja

Hier kommt im wahrsten Sinne des Wortes etwas Schönes für die Männer. Die Kosmetik-Linie Triumph & Disaster aus England macht Beauty-Pflegeprodukte für ihn, die an Großvaters Cremes und Seifen erinnern.

Anzeige

Neueste Artikel

Die meisten Männer die ich kenne, machen sich nicht besonders viel aus Cremes, Waschgels und besonderen Inhaltsstoffen. Creme ist Creme, Aus, Schluss, Basta. Wichtig ist allenfalls, dass das morgendliche Pflegeritual nicht durch unnötige Prozedere verlängert wird. Gerne wird da schon mal auf die guten alten Zeiten verwiesen, in denen Menschen auch mit einem Stück Seife klar gekommen sind. Ok, schon gut.

Umso cleverer finde ich die neue Pflegeserie für Männer aus England, die ich in dieser Woche entdeckt habe. Denn Triumph & Disaster baut in seiner Außenwirkung genau auf die bereits erwähnten alten Zeiten, in denen Tuben und Tiegel noch denkbar simpel gestaltet waren.

Pflegeprodukte für Männer von Triumph & Disaster

Die Idee zu seinem Label entstand, als Gründer Dion Nash die Zeile eines Gedichtes von Rudyard Kipling las, das sein Vater ihm vor rund 20 Jahren gegeben hatte und in der er die beiden Wörtchen Triumph & Disaster entdeckte.

Seither produziert Triumph & Disaster Pflegeprodukte für Männer, die mit natürlichen Inhaltsstoffen und ohne Tierversuche auskommen. Dieser Umstand hat nicht zur Folge, dass das Label lediglich Naturmittelchen miteinander vermischt. Alle Produkte werden im Labor entwickelt, um die natürlichen Wirkstoffe so effektiv wie möglich einsetzen zu können.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Seifen, Cremes und Lotionen sehen aus, als hätte man eine alte Kosmetiktasche der Großeltern auf dem Dachboden gefunden. Und wer weiß, vielleicht bewirkt die unscheinbare Verpackung ja sogar, dass man(n) sich mal zu einem Peeling hinreißen lässt.

Produkte von Triumph & Disaster kaufen



 

 

Lifestyle

Alle Artikel sehen