Trend Fashion Trend

Freundschaftsspiel - Ein Modetrend zwischen Gauchos und Cowboys

22/07/2014 von Berit

Wir machen aus #GauchoGate einen neuen Herbsttrend und stimmen uns mit südamerikanischen Mustern und Cowboystiefeln auf den Spätsommer ein.

Modetrend Herbst/Winter 2014/15 - Gaucho und Cowboy Styling, online bestellen

Nach dem Sieg der deutschen Fußball Nationalmannschaft über Argentinien und dem #GauchoGate der letzten Woche wollen wir dieses schöne Land zurück in einen etwas positiveren Zusammenhang rücken. Denn im kommenden Herbst werden wieder Cowboy Stiefel angeschnallt, bunte Ponchos gegen die erste kühle Brise übergeworfen und ein bisschen grenzenlose Freiheit genossen.

Was einmal der weite mittlere Westen der USA war, hat sich als Modetrend nun nach Argentinien und Uruguay verlagert.

Lässige Boots, Fransen, viel Jeans und Leder sind natürlich geblieben. Hinzu kommen südamerikanische Ethnomuster, Baumwollspitze und eine verträumt nostalgische Note.

Im Spätsommer kann man den Gaucho-Trend noch perfekt mit Jeansshorts, einer hellen Baumwolltunika und einem Strohhut kombinieren. Für den Herbst kommen Materialien wie Wolle und Filz hinzu und passend zu den warmen Farben der Natur verändert sich auch das Styling. Ponchos mit großflächigen Mustern, grobmaschige Strickpullover zu feiner Seide und feste Boots zu Lederwesten und schweren Gürteln.

Wer sich jetzt schon auf das nächste Freundschaftsspiel Deutschland – Argentinien am 3. September in Düsseldorf vorbereiten will oder einfach nur Lust auf den kommenden Herbst im lässigen Gaucho-Look hat, der darf sich heute gerne von uns inspirieren lassen.

Anzeige

Neueste Artikel

Lifestyle

Alle Artikel sehen