Mirror, Adnet Spiegel von Gubi, rund mit Leder, und Strap Mirror von Hay mit Gummiband, online bestellen
Interior Lifestyle Interior

Catch of the day - Der Adnet Spiegel von Gubi und seine Neuinterpretation von Hay

30/09/2014 von Berit

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist wohl der Schönere von euch beiden? Ein Designklassiker trifft auf seine moderne Variante.

Anzeige

Neueste Artikel

Mit Spiegeln in meiner Wohnung bin ich eher vorsichtig. Natürlich habe ich ein ziemlich großes Exemplar im Schafzimmer, um morgens schnell mein Outfit zu checken, aber im Wohnraum finde ich Spiegel eher lästig. Man kann einfach nicht anders, als ständig einen Blick hineinzuwerfen.

Für diese Spiegel würde ich jedoch in jedem Fall eine Ausnahme machen. Der Adnet Mirror von Gubi ist nämlich ein wahrer Klassiker und passt nicht nur in den Garderobenbereich oder Flur, sondern erschafft auch wundervolle Ensembles im Wohn- oder Esszimmer. Der lederummantelte Spiegel ist ein Entwurf aus dem Jahre 1950 und mittlerweile wieder als Designikone im Sortiment des dänischen Möbelunternehmens Gubi.


Designklassiker Adnet Spiegel von Gubi, Runder Spiegel mit Lederband Halterung online bestellen

Jacques Adnet (1900 - 1984) war ein französischer Architekt, der sowohl den Art Deco Modernismus, als auch das französische Luxussegment stark geprägt hat. Mit seinem Zwillingsbruder Jean gründete er die die Firma JJ Adnet, die sich schnell zu einem vielversprechenden Jungunternehmen im Bereich Design entwickelte. Neben Möbel und besagtem Spiegel gestaltete Andet auch Apartments und Büros für zahlungskräftige Klienten, u.a. für den französischen Präsidenten und die Unesco.

Seine avantgardistischen Entwürfe waren die ersten, die Metall und Glas im Aufbau und der Dekoration von Möbeln vereinte und wurden so zum Inbegriff des Luxus. Daher war es nur naheliegend, dass das Haus Hermès sich von Adnet unterschiedliche Möbel und Wohnaccessoires entwerfen ließ. Alle natürlich passend zum Stil des Luxuslabels mit Leder überzogen.

Wem die 534,- Euro für ein kleines Stückchen Luxus zu teuer sind, der kann sich auf die Neuinterpretation des Adnet Spiegels von Hay verlegen. Das Design des Strap Mirrors ist völlig ins heutige Zeitalter übertragen, die Verwandtschaft ist trotzdem deutlich erkennbar. Hay ersetzt die komplizierte Lederkonstruktion durch ein simples Gummiband. So kostet der Spiegel je nach Durchmesser ab 155,- Euro. Die Gummibänder könnt ihr euch in unterschiedlichen Farben einzeln dazukaufen, so dass ihr je nach Laune und Raumgestaltung den Look ändern könnt.

Lifestyle

Alle Artikel sehen