Berlin Styleguide Interview mit Autorin Ellen Teschendorf
Book Lifestyle Book

Berlin Styleguide - Interview mit Autorin Ellen Teschendorf

01/05/2014 von Anja

Ellen Teschendorf ist nicht nur Besitzerin einiger wunderschöner Läden in Berlin, darüber hinaus hat die gebürtige Berlinerin für National Geographic jetzt auch einen Reiseführer der besonderen Art zusammen gestellt.

Anzeige

Neueste Artikel

Berlin ist für Ellen der Ort, an dem sie aufgewachsen ist. Naturgemäß kennt sie nach 40 Jahren jeden Winkel der Stadt und weiß, wo es am schönsten ist. Ihre Schwesterherz-Läden sind mittlerweile zur festen Instanz für all diejenigen geworden, die in Berlin nach dem kleinen Feinen suchen. Im letzten Jahr hat sie ihre Spürnase erstmalig als Autorin unter Beweis gestellt. Ich habe nachgefragt, wie es dazu kam und was Ellen uns sonst noch so empfiehlt.

Liebe Ellen, wie kommt man eigentlich dazu, für National Geographic als Stadtführerin tätig zu werden?


Unser Weg ist sicherlich sehr ungewöhnlich. Petra, meine Co –Autorin und ich hatten eine New York Reise geplant und uns in dem Zuge den New York Styleguide von National Geographic angeschaut. Wir waren total begeistert davon und sagten dann, dass wir so etwas auch gerne für Berlin machen würden. Also habe ich einfach mal beim Verlag angerufen und gleich den Verlagsleiter am Telefon gehabt. Ich erzählte ihm, dass wir uns gerne als Autorinnen bewerben würden, falls ein Styleguide für Berlin in Planung sei und er sagte machen Sie mal. Also stellten wir eine kleine Beispieltour für Kreuzberg zusammen und lieferten diese einen Monat später ab. Einen Tag vor unserer New York-Reise bekamen wir die Rückmeldung,  dass National Geographic sehr an einer Zusammenarbeit mit uns interessiert sei.

Du hast in Berlin mittlerweile 4 gut gehende Läden am Start. Man möchte meinen, dass man damit zeitlich ausgelastet ist. War dir langweilig oder wie bist du überhaupt auf den Gedanken gekommen, dieses zusätzliche Projekt zu übernehmen?

Meine Freunde lachen immer über mich. Denn mir wird tatsächlich sehr schnell langweilig, spätestens wenn im Januar die Inventur fertig ist. In diesem Jahr habe ich mir vorgenommen, mal eine Pause zu machen. Denn im letzten Jahr habe ich zusätzlich zu unserem Styleguide noch einen neuen Laden in Kreuzberg eröffnet. Beide Projekte waren sehr zeitintensiv.

Dein Styleguide ist natürlich nicht der einzige auf weiter Flur. Was macht ihn so gut, dass wir ihn allen anderen Reiseführern vorziehen sollten?

Unser Styleguide bietet Touristen eine sehr persönliche Auswahl mit vielen schönen Insidertipps. Gutes Essen, außergewöhnliche Locations und besondere Shops - wer Berlin im Detail entdecken möchte und sich dafür die Zeit nimmt, der wird hier sehr viel Input finden.

Anzeige

Welcher ist aus deiner Sicht der beste Berliner Bezirk zum Shoppen?

Das kommt ganz darauf an, was man möchte. In Berlin gibt es aus meiner Sicht nicht die eine einzige Shopping-Destination. Friedrichshain steht für die kleinen, persönlichen Läden, wo der Ladenbesitzer noch selbst hinter der Kasse steht.  Das große Einkaufsgefühl gibt es in Mitte. Will man sehen, wie Berlin vor 20 Jahren war, dann geht man nach Kreuz-Kölln.

Wo ist denn dein absoluter Lieblingsort in Berlin?

Ich stehe für mein Leben gerne auf der Brücke vor dem Bode Museum in Mitte und schaue aufs Wasser. Manchmal sitze ich dort auch mit einem Glas Rotwein und genieße die Atmosphäre.

Jetzt hätte ich gerne noch ein paar persönliche Berlin Empfehlungen von dir. Kurze Frage, kurze Antwort: Der beste Kuchen?

Bei Olivia in Friedrichshain – die Creme-Brulee-Tarte

Das beste Bett?

Der Golden Room im Michelberger Hotel in Friedrichshain

Der beste Kaffee?

Bei Monsieur Ibrahim in Kreuzberg

Der beste Ausblick?

Einmal im Jahr auf dem Fernsehturm

Die besten Schnäppchen?

Gibt's wahrscheinlich im vietnamesischen Dong Xuan Center in Lichtenberg

Vielen Dank liebe Ellen! Noch mehr tolle Tipps und ganz viel Inspiration gibt es in Ellens Berlin Styleguide, den ihr hier bestellen könnt.

styleguide Berlin: eat, shop, love it
Ellen Teschendorf und Petra Albert
National Geographic
Hardcover, 272 Seiten
24,99 Euro

Berlin Styleguide bestellen

Lifestyle

Alle Artikel sehen