Travel Lifestyle Travel

Beachmotel Heiligenhafen - Eine Familienoase wird zum Geheimtipp an der Ostsee

02/10/2017 von Berit

So nah und doch so fern! Dieses familienfreundliche Designhotel bringt die Hamptons an die Ostsee.

Anzeige

Neueste Artikel

Der Plan war eigentlich, noch einen kleinen Herbsturlaub auf Rügen zu machen. Da wir dort aber kurzfristig kein passendes, familienfreundliches Hotel gefunden hatten, ging die Suche weiter. Zum Glück war das Beachmotel Heiligenhafen in den letzten Monaten immer wieder in meinem Instagram Verlauf aufgetaucht, so dass ganz schnell umdisponiert wurde. Und das war unser großes Glück! Denn so haben wir ein wundervolles und ruhiges Fleckchen Erde, eine fast unentdeckte Perle gefunden, die aber durchaus Spektakuläres zu bieten hat.

Heiligenhafen ist nämlich ein ziemlich beschauliches und vor allem unterschätztes Örtchen, das bisher mit seinen touristischen Bausünden nicht wirklich anziehend war. Seit Dezember 2016 hat sich das nun schlagartig geändert. Zwar immer noch beschaulich und nicht überlaufen, aber um eine ziemlich beeindruckende Hotelanlage reicher. Fast surreal wurden mit dem neuen Beachmotel die Hamptons an den weißen Strand der Ostsee gesetzt. Zwischen Yachthafen, Binnensee und Strandpromenade fühlt man sich im entspannten New-England-Style direkt an die Küste von Long Island versetzt und ich muss sagen: Ich habe genau dieses unwirkliche Gefühl daran geliebt. Mit dem Auge und den Gedanken richtig weit weg sein und trotzdem nur ein paar Stunden mit dem Auto unterwegs. Genauer gesagt nur eine Stunde von Hamburg und ca. 4 Stunden von Berlin entfernt.




Schon das Beachmotel in St. Peter-Ording trägt diese lässige Handschrift, die sich durch das komplette Hotelkonzept zieht. Ganz American-Style wird jeder Gast konsequent geduzt, die quietschbunte Flamingo Bar entführt mit leckeren Cocktails an karibische Strände und für Familien gibt es genügend Argumente, um für einen langen Strandurlaub einzuchecken.

Geräumige Familienzimmer inklusive zusätzlichem Kinderschlafraum mit Stockbetten oder Friends-Zimmer mit Doppelbett und komfortabler Bettcouch oder aber große Apartments, in die Oma und Opa auch gleich mit einziehen können.

Dort kann man je nach Budget und Bedürfnissen den Urlaub entweder mit
zusätzlichem Hotelkomfort genießen oder ganz autark wie in einer Ferienwohnung sein eigenes Ding machen. Ich würde aber auf jeden Fall empfehlen, auch wenn man im geräumigen Apartment mit Küche wohnt, das reichhaltige Frühstück im Hotel mitzubuchen. Diesen kulinarischen Luxus muss man sich einfach gönnen, denn die riesige Auswahl am Buffet lässt keine Wünsche offen.

Gut gestärkt sind wir so jeden Morgen in den Tag gestartet und haben entweder stundenlang im Strandkorb entspannt, während sich die Kinder im Sand eingebuddelt haben. Aber auch Erkundungstouren in das nahegelegen Naturschutzgebiet mit dem Fahrrad, ein Besuch von Lübeck oder kleine Regenpausen im Spa-Pool haben keine Langeweile aufkommen lassen.

Das Plus für Familien im Beachmotel Heiligenhafen

* Große Apartments mit Küche, Waschmaschine, Trockner und allem drum und dran

* Riesiges Frühstücksbuffet und am Abend Kinderkarte für die "Lütten"

* Kurze Wege zum Strand

* XXL-Kettcar und Fahrradverleih

* Seebrücke mit Wasserspielplatz und viele weitere Spielplätze entlang den Promenaden

* Indoor-Spielplatz, Therme, Aquarium in der Umgebung

* Der Hansapark ganz in der Nähe


Beach Motel Heiligenhafen

Seebrückenpromenade 3
23774 Heiligenhafen

Telefon 04362 / 50030

Zimmerpreise ab 79,- Euro, Apartments ab 139,- Euro pro Nacht

www.beachmotel-hhf.de

 

 

 

mehr Lifestyle Themen

das interessiert dich bestimmt