Lifestyle Lifestyle

Lieblingsthemen - Über kreative Freunde und illustre Dinge

14/02/2017 von Berit

Worüber ich mich gerade besonders freue? Diese vier Dinge liegen mir momentan sehr am Herzen. Berliner Musik, kreative Bücher, Baby Kram, Küchenliebe und ziemlich gute Freunde

Manchmal denke ich, dass in meinem Leben ja so rein gar nichts Neues passiert über das ich berichten kann. An anderen Tagen fallen mir tausend Dinge ein, die ich euch unbedingt zeigen will, die mich gerade beschäftigen oder einfach nur glücklich machen. So sammel' ich immer wieder neue Ideen und Dinge, die bei mir zu Hause landen oder auch einfach nur in meinem Kopf und meinem Herzen sind.

Das können Gedanken sein, Gerüche, positive oder negative Gefühle und Erfahrungen oder neue Lieblingsstücke. Heute habe ich gleich vier Dinge, die mich gerade beschäftigen und mir Freude machen oder die mich einfach nur an ein paar tolle Menschen in meiner Umgebung erinnern.

Kinderbücher - Illustrationen von Juniqe in Bücher verpackt

Kinderbücher mit Illustrationen von Juniqe

Ich habe einen richtigen kleinen Bücherwurm zu Hause. Mads kann stundenlang blättern, staunen und zuhören. Deshalb muss ich regelmäßig für Nachschub sorgen. Leider liegen wir ästhetisch noch nicht ganz auf einer Wellenlänge. Denn in den Kinderbüchern, die ich unter dem künstlerischen Aspekt toll finde, findet man mit Sicherheit zu wenige Bagger, Traktoren oder Flugzeuge. Wenn es um Tiere geht, kommen wir aber in jedem Fall zusammen. Juniqe verewigt in seinem Onlineshop die Kunst von talentierten Künstlern und Illustratoren bereits auf Postern und Wohnaccessoires. Umso schöner ein paar gesammelte Werke auch in Buchform zu zeigen. Wie Die Tierwelt Europas von Amy Hamilton. Eine wunderschön illustrierte Enzyklopädie, die uns mit vielen Fakten und detailreichen Zeichnungen auf eine Reise zu den Tieren mitnimmt.

Mittlerweile hört Mads aber auch bei kleinen Geschichten schon aufmerksam zu. In Dafür sind Freunde da des niederländischen Illustrators Sjoerd Piepenbrink alias Yetiland haben wir allen Tieren die Namen von Mads besten Freunden gegeben, so dass man ihm umso besser die Bedeutung von Freunden und Freundschaft erklären kann.

 

 

 

 




Geschenke zur Geburt - Baby Cards von 
Milestones



In meinen Fundstücken der Woche bleiben wir ganz illustrativ kreativ. Denn ein Geburtsgeschenk, über das ich mich besonders gefreut habe, möchte ich hier direkt weiterempfehlen. Bei Kind Nummer Zwei hat man ja schon irgendwie alles und trotzdem werden noch Kleinigkeiten besorgt, um der frischgebackenen Mama eine Freude zu machen. Die Baby Cards von Milestone kannte ich vorher noch nicht. Aber sie werden mich nun seit Pinas Woche 1 bis zu ihrem ersten Geburtstag begleiten. Fotografisch werden mit den Karten regelmäßig kleine Meilensteine im ersten Babyjahr dokumentiert. Einfach die passende Karte neben das Baby legen, Foto machen, ausdrucken und ins Album kleben. Ob erste Woche, 5. Monat, erstes Lächeln, erster Zahn, erstes Mal Mama sagen, durchschlafen oder drehen. Jedes erste Mal wird mit Karte und Datum als Bild festgehalten und nie mehr vergessen.

 

 

 

 

 

 

 

Meine Musik - Lara Maria Gräfens neue Boheme


Ich habe wirklich das Glück, in meinem Freundeskreis sehr viele kreative Menschen um mich zu haben. Viele meiner Freunde sind wie ich selbstständig, so dass es gar nicht auffällt, wenn man einen anderen Tagesablauf und ein paar andere Probleme und Herausforderungen hat. Besonders stolz bin ich dabei gerade auf meine Freundin Lara, die vor einiger Zeit aus der Modebranche in das kalte Wasser der Musikbrache gesprungen ist. Gerade hat sie ihre zweite Singel aus der neuen EP Prunk Und Tristesse ausgekoppelt. Mit Neue Boheme zelebriert sie darin ihre Generation mit all ihren Eigenarten und Einzigartigkeiten (leider nicht exakt auch meine Generation, denn uns trennen doch einfach mal 10 Jahre). Trotzdem kann ich genau sehen und fühlen worüber sie singt.

Anzeige

Neueste Artikel

Anzeige

Dies wird im Video zum Song auch noch mal toll unterstrichen, in dem Künstler und Personen gezeigt werden, die Lara inspirieren. Menschen, die auch voller Leidenschaft leben, lieben und zweifeln, aber immer auch den Mut haben, einen anderen Weg einzuschlagen und mit ihrer Art etwas aus der Norm fallen. Wer sich darin ebenso wiedersieht, der sollte Neue Boheme unbedingt zu seiner Hymne machen.




Kitchen Style - Frühstücksbrettchen von Bureau Bald


Frühstücksbrettchen Stereotypes mit Stadtteilen von HAMBURG

Und noch mehr kreative Freunde. Ich will ja nicht prahlen, aber ich hätte hier noch etwas Neues aus meinem kreativen Freundeskreis anzubieten. Patrick Meny ist einer meiner liebsten Freunde aus der Studienzeit und allein unsere erstes Treffen und Kennenlernen (wir waren beide oben ohne für eine Modenschau auf dem Laufsteg) deutet darauf hin, dass wir danach noch Einiges gemeinsam erlebt haben. Mittlerweile sitzt Patrick als sein eigener Creative Direktor und Agentur Chef in Hamburg und sein Bureau Bald kann sich vor tollen Aufträgen nicht retten. Trotzdem bleibt immer noch Zeit für ein paar kleine Herzens- und Selbstverwirklichungsprojekte. Aus Liebe zur Wahlheimat Hamburg ist deshalb bereits im letzten Jahr die Plakatreihe I Love Stereotypes about entstanden. Liebevoll werden die Hamburger Stadtteile mit ihren markantesten Merkmalen und liebenswertesten Eigenheiten porträtiert. Jedes Viertel mit einer eigens kreierten Designsprache und zahlreichen Illustrationen, die den Lifestyle und die Besonderheiten kunstvoll widerspiegeln. Das Ganze gibt es ab jetzt nicht nur für die Wand, sondern auch zum Frühstück. Denn die Stadtteilauflage wird nun auch auf Frühstücksbrettchen serviert.

mehr Lifestyle Themen

das interessiert dich bestimmt