Geschenke, Vorschläge und Tipps für die Reise, Weihnachtsgeschenke finden,
Geschenke Lifestyle

X-Mas Shopping mit Just Travelous - Geschenke gegen Fernweh

03/12/2013 von Berit

Yvonne reist um die Welt und schreibt darüber. Was verschenkt also eine Globetrotterin am liebsten?

Anzeige

Neueste Artikel

Ein Beruf könnte wohl nicht schöner sein. Yvonne reist um die ganze Welt und berichtet in spannenden, lustigen und skurrilen Reiseberichten darüber auf ihrem Blog www.justtravelous.com. Wer so professionell unterwegs ist, der weiß bestimmt wo es die schönsten Souvenirs gibt, über welche Mitbringsel sich Freunde und Verwandte am meisten freuen oder ob man nicht gleich Weihnachten ganz aussetzen und die Feiertage inklusive Jahreswechsel in der Ferne verbringen sollte.

Da wir gerade nicht selbst der Kälte entfliehen können, hängen wir uns zumindest in den Windschatten von jemandem, der die schönsten Ecken der Welt kennt. Yvonne lässt uns auch gleichzeitig noch ein paar Geschenktipps da für Zurückgebliebene, die ganz schlimm an Fernweg erkrankt sind.

 

Yvonne von Reise Blog Just Travelous - Bagan

Ich könnte mir vorstellen, dass du vor allem Geschenke machst, die du von Reisen mitgebracht hast. Worüber durfte sich dein Umfeld bisher schon freuen?


Letztes Jahr bin ich am 23.12. von meiner zweimonatigen Reise durch Südostasien und Oman wiedergekommen, daher waren alle meine Weihnachtsgeschenke von dort. Mein Papa hat beispielsweise u.a. handgefertigte Hausschuhe aus Laos, mein Bruder einen „echt antiken“ Kompass vom Souk in Muscat bekommen. Ansonsten bringe ich gerne mal Dinge mit, die mir so in die Hand fallen, wie eine unfassbar hässlich-schöne Bluse vom Chatuchuk Markt in Bangkok, die ich einer Freundin mitgebracht habe, die sowas mag.


Kann man sich deine Wohnung selbst als Sammelsurium von exotischen Gegenständen und Mitbringseln vorstellen? Was bringst du am liebsten von Reisen mit und was ist das schönste Teil unter deinen Schätzen?


Ich muss sagen je mehr ich reise, desto weniger klassische Souvenirs bringe ich mit. Aber ja, bei mir steht eine Voodoo-Puppe aus New Orleans, eine Maske aus Afrika und auch ein neon blinkendes Burj Al Arab rum... Mittlerweile bringe ich mir selbst lieber Dinge mit, die ich sonst in Deutschland nich bekomme. Daher ist im Moment mein größer Schatz ein Liebesöl, das ich von der berühmten „Kräuterhexe“ Dinah Veeris auf Curacao gekauft habe. Angeblich soll das den Richtigen anziehen :D Mal schaun, ob es klappt...

Kofferpacken ist alltägliche Routine bei dir. Welche praktischen Reiseutensilien fehlen nie in deinem Koffer?


Eine Mehrfachsteckdose! Da ich ja immer mit Laptop, Kamera und Co reise gehört der allabendliche Ladevorgang zum festen Programm und oft genug gibt es einfach nicht genügend Steckdosen. Bzw man bräuchte einen anderen Adapter... mit Mehrfachsteckdose reicht ein Adapter :D

Wie stillst du Zuhause dein Fernweh, wenn du mal gerade nicht unterwegs bist?


Ach das Gute ist ja, dass ich meist erst zuhause Zeit habe meine Artikel, Fotos und Videos zu machen. Da sitzt man dann im grauen Berlin wie jetzt gerade und schaut sich nochmal das ganze Material der letzten Reisen an und schwupps ist man wieder da. Ansonsten bin ich süchtig nach Instagram und scrolle mich da täglich durch die ganzen tollen Bilder von überall auf der ganzen Welt.

 

 

Anzeige

* Ohne Hippie-Hose keine Reise (wenn es in warme Gefilde geht). Dasselbe gilt für Sarongs, kann man auf jeder Reise gebrauchen! Sei es als Kleidungsstück, als Handtuch oder als Decke.

 

* Da mein eigener Reisepass mittlerweile schon ziemlich zerfleddert ist (ich hab schon EINIGE lustige Kommentare dazu bei der Ein/Ausreise in diversen Ländern bekommen) werde ich mir dieses Jahr wohl eine Reisepasshülle zu Weihnachten schenken.

 

* Ich erinnere mich noch gut an meine erste USA-Reise mit 16, natürlich fand ich den alten Koffer meines Opas viiiiel schicker als so einen schnöden Koffer mit Rollen... Gott sei Dank hat mein damaliger bester Freund mir beim Tragen geholfen – zum Reisen sind solche Koffer leider nicht mehr wirklich tauglich. Aber wunderschön als Deko oder als Couchbeistelltisch!

 

* Die Fototapete! Wenn die nächste Reise noch weit entfernt ist. Auch super geeignet für Fake Facebookbilder.



* Diese Scratch Map Weltkarte habe ich mal von meinem Bruder zu Weihnachten bekommen, seitdem scratche ich immer mehr frei und freue mich über jedes Land, das ich freilegen kann.

 

 

 

Lifestyle

Alle Artikel sehen