Book Lifestyle Book

Sugar Girls - Der Traum vom eigenen Café kann Wirklichkeit werden

30/06/2016 von Berit

Diese 20 Frauen laden uns auf Kaffee und Kuchen zu sich ein und erzählen ihre Geschichte. Kreative Dekoideen, leckere Rezepte und vor allem viele Tipps für alle, die auch vom eigenen Café träumen

Anzeige

Neueste Artikel

Ein eigenes Café! Ich hätte gerne einmal eine Statistik dazu, wer nicht ganz heimlich auch davon träumt. Sein eigener Chef sein, der Leidenschaft dem Backen nachgehen und nach Lust und Laune kreativ gestalten. Aber ganz so einfach ist der Weg in die Gastronomie natürlich nicht und diese Lebensentscheidung sollte vor allem gut durchdacht sein. Letztendlich wäre es schade, wenn die Selbstständigkeit nur allzu schnell wieder scheitert. Aber reden wir von den positiven Beispielen und vor allem von erfolgreichen Frauen, die sich mit einem Café selbst verwirklicht haben. Das Buch SUGAR GIRLS – 20 Frauen und ihr Traum vom eigenen Café ist eine sehr inspirierende und motivierende Porträtreise durch Deutschland (mit einem Abstecher nach Wien), die Station bei Gastronomie-Entrepreneurinnen macht und uns ihre Welt zwischen Kaffee und Kuchen zeigt. Die Autorinnen Jana Henschel, Ulrike Schacht und Meike Werkmeister haben sich ganz unterschiedlichen Frauentypen und somit natürlich auch Cafétypen rausgepickt, deren Konzepte, Ideen und Geschichten sie vorstellen. Vom gemütlichen Vintage-Look mit Tortenmanufaktur in Berlin über ein buntes Kinderparadies in Bonn bis hin zu einem rustikalen Scheunen-Café auf dem Land.

Ein Blick duchs Schlüsselloch in das Leben von sehr interessanten Frauen, die völlig unterschiedliche Intentionen, Herangehensweisen, Geschmäcker und Lieblingsrezepte haben. So entsteht eine bunte Mischung aus Geschichten, Einrichtungsinspirationen, Deko- und DIY Tipps und natürlich leckeren Rezepten zum Nachmachen.

Buch Sugar - 20 Frauen und ihr Traum vom eigenen Café : Kai und Lucie von Café und Patisserie JUBEL Berlin

Auch die Patisserie JUBEL im Prenzlauer Berg von Kai und Lucie ist in SUGAR GIRLS vorgestellt, so dass ich die Chance genutzt habe, einfach mal vorbeizugehen und persönlich bei Kaffee und Windbeutel mit den beiden Gründerinnen über ihr Baby zu reden.

JUBEL ist klar und minimalistisch gehalten, so war der Plan. Kein SchnickSchnack kein Schnörkel. Umso besser kommen die kleinen Patisserie-Kunstwerke in den Vitrinen zur Geltung. Cassiskuppeln mit einem Kern aus Pannacotta und Rosmarin, Joghurtmousse mit Pink-Grapefruit, Rose und Staudensellerie oder Rabarbar-Estragon-Frischkäse-Windbeutel. Kai und Lucie haben vorher in der Sternegastronomie gearbeitet, die natürlich keine ideales Umfeld für ein ausgeglichenes Privatleben bietet. Also war irgendwann klar, wenn es auf die Familienplanung zu geht, muss ein anderes Lebenskonzept her. Das ist mittlerweile JUBEL. Eine eigene Patisserie mit Café, die vor allem bei Stammgästen sehr beliebt ist. Und der Traum von der Selbstständigkeit scheint genauso gut zu laufen, wie geplant.

Buch Sugar - 20 Frauen und ihr Traum vom eigenen Café : Kai und Lucie von Café und Patisserie JUBEL Berlin

Wenn ich Lucie danach frage, was sie vielleicht besser gemacht haben als andere, dann weiß sie, dass sie ganz klar, dank ihrer Professionalität und Erfahrung einen Vorteil zu manch anderem Traumtänzer haben. Denn ein Café heißt schließlich nicht einfach nur Kuchen backen, ein bisschen dekorieren und Leute bedienen. Man muss immer die Kosten im Blick haben und perfekt kalkulieren. Für Kai und Lucie war es in jedem Fall eine Erleichterung, dass sie sich für die ersten Monate ein finanzielles Polster zurückgelegt hatten, das sie bei Anlaufschwierigkeiten trotzdem ruhig schlafen ließ. Beide arbeiten viel, denn Personal einzustellen kommt momentan noch nicht in Frage. Lieber noch alles etwas kleiner halten und so aber auch besser kontrollieren können. Aber Lucie hatte auch noch folgenden Tipp für alle Neueinsteiger in die Gastronomie. Keine Kompromisse bei der Qualität eingehen. Das gilt natürlich für die angebotenen Köstlichkeiten, aber ebenso auch für die Ausrüstung. Mit einer Haushaltsspülmaschine und einem normalen Backofen kann man einfach nicht effektiv arbeiten. Da muss schon Profiequipment aus erster Hand her, das natürlich etwas mehr kostet, aber auf lange Sicht die Prozesse vereinfacht.

Buch Sugar - 20 Frauen und ihr Traum vom eigenen Café : Kai und Lucie von Café und Patisserie JUBEL Berlin


Manchmal liegen Erfolg und Scheitern vielleicht nur an Kleinigkeiten, manchmal aber auch an grundlegenden Dingen, die aus Mangel an Erfahrung falsch gemacht werden. Gastronomie ist schließlich kein Hobby, sondern ein hartes Business. Am Ende des Buches sind auch noch mal viele hilfreiche Tipps wie dieser zusammengestellt, für den Start ins eigene Business.

Wer das Buch SUGAR GIRLS durchstöbert, bekommt in jedem Fall Lust, seine Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Ein Potpourri an Ideen, Interior und Leckereien, das die einen dazu animiert, doch noch mal ihren Businessplan aus der Schublade zu kramen und andere einfach nur daran erinnert, mal wieder einen Kaffee trinken zu gehen.

 

Buch online bestellen >>

 

 

 

 

 

Anzeige

SUGAR GIRLS - 20 Frauen und ihr Traum vom eigenen Café
Autor: Jana Henschel (Autor), Meike Werkmeister (Autor), Ulrike Schacht (Fotograf)
Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
Verlag: Callwey
Sprache: Deutsch
Preis: 29.95 €

Lifestyle

Alle Artikel sehen