Online bestellen - Cocooning Zuhause - Wohnaccessoires und Dekoration für Herbst und Winter
Interior Lifestyle Interior

Stilschnipsel - Versuchs mal mit Gemütlichkeit und Cocooning Zuhause

16/10/2014 von Berit

Wir machen es uns auf dem Sofa gemütlich! Mit Tee, einem guten Buch und kuscheliger Wolle um uns herum. Diese Wohnaccessoires und Lieblingsteile machen unsere Bärenhöhle für die kommenden Monate zum Zentrum den Universums.

Anzeige

Neueste Artikel

Muss ich eigentlich ein schlechtes Gewissen habe, wenn ich einfach mal einen ganzen Sonntag nur Zuhause auf der Couch verbringe? Exzessive Entspannung fällt nicht immer leicht und gerade in der Schwangerschaft driften Leistungsanspruch und Ruhebedürfnis sehr stark auseinander. Auf der einen Seite braucht der Körper öfters mal eine Pause, auf der anderen gibt es einfach noch so schrecklich viel zu tun. Aber ob schwanger oder nicht, so geht es wahrscheinlich Vielen von euch.

Dabei hat der Zeitgeist vor ein paar Jahren doch extra den Trend des Cocoonings kreiert – ganz offiziell. Sich in seine schützenden 4 Wände begeben und in Watte packen. Eine Raupe zieht sich ja auch für einige Zeit in die Starre zurück, um sich danach als Schmetterling umso stärker, schöner und kreativer zu entfalten. Sich entspannen und einfach mal wieder ein bisschen mehr auf sich selbst achten - ganz ohne schlechtes Gewissen.

Cocooning - Wohnaccessoires und Dekoration im Herbst und Winter fürs Zuhause online bestellen, Schaffell, Kerzenständer, Teekanne, Fellweste

Mit einem guten Buch, ein paar Kerzen, einer kuscheligen Decke, einer heißen Tasse Tee auf dem Sofa rum lümmeln und Kraft tanken.

Natürlich hat die Mode diesen Trend ebenso schnell aufgegriffen. Dicke Wolle, Grobstrick, Egg-Shape Volumen,  XXL-Formen und Capes werden als Schutzhüllen im edlen Wohlfühl-Look getragen.

Der Poncho von Comma oder die Fake-Fellweste von OPUS halten uns fest im kuscheligen Arm. Passend dazu konnte ich natürlich nicht Nein zu diesem Schaf-Hocker sagen. Eure Kids springen bestimmt direkt darauf an, aber auch als ganz spezielles Wohnaccessoire ist er ein Glanzlicht für unsere Winterhöhle.

Deshalb vor allem auch auf helle Farben wie Beige, Hellgrau und Rosé setzen, denn die suggerieren Tageslicht und Energie.

Aber trotzdem nicht vergessen, auch im Winter genügend Sauerstoff aufzunehmen. Auch wenn die Sonne nicht scheint, kann die Haut Vitamin B12 tanken und in der Leber abspeichern. Wenn gar nichts mehr hilft, einfach eine Tageslichtlampe zulegen - der Tipp schlechthin für dunkle Stunden.

Lifestyle

Alle Artikel sehen