Trend Fashion Trend Lifestyle

Stilschnipsel – Mehr Power mit der neuen Trendfarbe Marsala

05/03/2015 von Beate

Ein erdiges Weinrot ist 2015 die Farbe des Jahres und so verleiht Marsala Mode, Beautyprodukten und Wohnaccessoires eine elegante Note. Unsere aktuellen Lieblinge aus den Onlineshops...

Schon seit 1990 kürt das Farbinstitut Pantone immer im Spätherbst die Trendfarbe des kommenden Jahres. Für 2015 ist – ihr habt es vielleicht schon gehört – ein weinroter Farbton namens Marsala verkündet worden. Für wen das ein wenig herbstlich klingt, täuscht sich gewaltig. Die Farbe wirkt edel, warm und feminin, egal zu welcher Jahreszeit.

 

Mode, Beauty und Wohnaccessoires in der Trendfarbe Marsala – online bestellen, Onlineshop, Wood Wood, Fendi, Mac, Weinrot, Bordeaux, Burgund

 

Im vergangenen Jahr hieß die Trendfarbe übrigens Radiant Orchid, eine leuchtende Mischung aus Violett und Pink, davor das smaragdfarbene Emerald Green. Wie Pantone darauf kommt? Das Institut wählt nicht einfach nur so nach Gutdünken aus, sondern studiert Mode- und Beauty-Kollektionen, vergleicht Orderzahlen verschiedener Einkäufer und setzt das Ganze dann noch in Beziehung mit umfassenderen Trendbeobachtungen, wichtigen kulturellen Ereignissen und Phänomenen sowie wirtschaftlichen Entwicklungen.

 

Beispiel gefällig? Bei den Frühjahr-Sommer-Kollektionen, die bei den Schauen im September gezeigt wurden, sah man den Ton unter anderem bei Jason Wu, Victoria Beckham oder Christopher Kane.

 

Eigentlich ist Marsala nicht einfach irgendein Weinrot, genau wie der namensgebende Wein ein sehr spezieller ist, nämlich ein Likörwein aus der gleichnamigen sizilianischen Hafenstadt. Pantone 18-1438 ist ein warmer rot-brauner Ton, elegant, subtil, ein wenig erdiger, rostiger als das klassische Weinrot. So genau nehmen wir es aber nicht, sondern genießen lieber die vielen schönen Nuancen zwischen Burgund, Bordeaux und Dunkelrot.

 

Besonders gut passt Marsala auf die Lippen, finde ich. Den Ultimate Lipstick von Mac in der Nuance The Scene werde ich mir bestimmt zulegen. Bei Accessoires wie Schuhen, Taschen oder Hüten ist er eine willkommene farbige, aber dennoch nicht zu aufdringliche Alternative zum ewigen Schwarz oder Braun. Von der Henkeltasche von Fendi kann ich zwar nur träumen, aber das ist ja erlaubt.

 

Apropos Träumen: Der Nachttisch im Mid-Century-Stil aus lackiertem Eschenholz von Anthropologie ist nicht nur sehr hübsch, sondern auch noch praktisch mit seiner Schublade und dem Fach für die Gute-Nacht-Lektüre.

 

Lasst euch von unserer Auswahl inspirieren!

Anzeige

Neueste Artikel

Lifestyle

Alle Artikel sehen