Mode, Interior und Food-Accessoires mit Eiscreme-Motiven, online bestellen, Onlineshop
Lifestyle Lifestyle

Stilschnipsel - Eiscreme für alle zum Anziehen, Dekorieren und Selbermachen

19/08/2015 von Beate

Mancherorts hat der Sommer eine kurze Pause eingelegt. Wir halten es da wie im Kino. Mode, Interior- und Foodaccessoires machen Laune und Appetit auf noch mehr Eis

Anzeige

Neueste Artikel

Ja, es ist heiß. Darüber beschweren möchte ich mich aber nun wirklich nicht. Der Sommer ist hierzulande schließlich kurz genug. Viel lieber will ich die Sonne und die Wärme genießen, so lange sie da ist. Das geht meiner Meinung nach bei über 30 Grad am besten im Schatten mit einem leckeren Eis in der Hand.

Aus diesem Grund dreht sich in meinem heutigen Post alles um das Thema Eiscreme. Es gibt nämlich einige lustige, bunte Klamotten, Accessoires, Schmuckstücke und Dekoobjekte für zu Hause zu diesem Thema, die bestimmt auch noch Laune machen, wenn die Temperaturen nicht mehr ganz so hoch sind. Meine absolute Favoriten sind dabei die hübschen Eis-Ketten von Malaika Raiss. Es gibt außerdem eine ganze Reihe von tollen Prints und Postern passend zum Thema. Und wie großartig sind denn bitte die Eiswaffeln und Eise am Stiel aus Papier von Mr Printable? Die Anleitungen und Vordrucke kann man sich einfach hier herunterladen. Ausdrucken, Zusammenkleben fertig.

 

Papp-Eis von Mr Printable zum downloaden

 

Was das „richtige“ Eis angeht, mag ich eigentlich fast alle Sorten. Im italienischen Eiscafé bestelle ich am liebsten sahniges Milcheis mit Schokoladen- oder Nussgeschmack. Wenn es richtig heiß ist, ziehe ich dann aber doch fruchtiges Sorbet vor. Melone! Himbeer! Pfirsich! Hach, es gibt so viele tolle Sorten.

 

Die kann man natürlich auch selber machen und zwar mit viel weniger Aufwand als man denkt. Mit einer Eismaschine geht das sehr bequem. Die schafft es durch ihr gleichmäßiges Rühren, dass das Eis schön cremig wird. Auch ohne bekommt man aber leckere Sorten hin. Tolle Rezepte gibt es zum Beispiel in dem neuen Buch Eis für Genießer von Linda Tubby.

 

Am einfachsten geht es sonst – noch dazu mit besonders hübschem Ergebnis – wenn man dafür Förmchen für Eis am Stiel benutzt. Unten bei den Produkten habe ich euch ein paar zur Auswahl zusammengesucht. 

 

Man kann in die Förmchen einfach Fruchtsaft oder Fruchtpüree hineinfüllen, aber nicht nur. Mein Tipp für traumhafte Kokos-Beeren-Popsicles:

 

Eine Dose Kokosmilch mit ein wenig Agavendicksaft süßen und schaumig schlagen. Die Förmchen bis zur Hälfte damit auffüllen. Frische Heidel-, Johannis- oder Himbeeren dazugeben. Die gefüllten Förmchen ins Gefrierfach stellen, nach einer halben Stunde die Eisstiele hineinstecken und die Masse weitere drei Stunden einfrieren lassen. Hmmm.

Lifestyle

Alle Artikel sehen