Diamanten in Interior Design und Mode online bestellen, Onlineshop
Lifestyle Lifestyle

Stilschnipsel – Diamanten in Interior Design und Mode

25/09/2015 von Beate

Als Motiv und Form für Dekoobjekte, Accessoires und Klamotten schmücken uns Diamanten jetzt und für immer

Anzeige

Neueste Artikel

Eigentlich dachte ich nie, dass der Marylin-Monroe-Song „Diamonds are a girl’s best friend“ auf irgendeine Weise auf mich zutreffen könnte, aber ich muss zugeben, dass es mir die geschliffene Form der schmucken Kristalle tatsächlich angetan hat.

 

Es müssen ja auch keine echten Diamanten sein. Als Motiv in Interior Design und Mode sind sie fast noch schöner als die wertvollen Schmuckstücke, bei denen man sich sowieso nicht traut, sie zu tragen, aus Angst man könnte sie verlieren.

Bei Etsy heißt einer meiner Lieblingsshops Things like Diamonds. Dahinter stecken die beiden Designerinnen Iris und Rokita aus Erlangen, die Schmuck, Geschenke und Deko-Objekte für zu Hause entwerfen, deren geometrische Formen denen von Diamanten angelehnt sind. Überhaupt findet man gerade bei Etsy viele Beispiele, wie kreativ man sich dem Thema nähern kann.

 Apropos Selbermachen: Eine Anleitung für einfache, aber sehr hübsche Origami-Diamanten habe ich bei Design and Form gefunden. Tipp: Mehrere basteln und daraus ein Mobile zusammenstellen.

 DIY für Origami-Diamanten

 

Besonders gut finde ich außerdem die Kombination aus Diamantform und Beton. Die glatten Kanten und spitzen Winkel geben mit dem porösen Mineralgemisch als Werkstoff einen tollen Kontrast ab. Es gibt Beton-Schmuck in Diamantenform – zum Beispiel von KAQUADRAT, aber auch kleine Wohnobjekte.

 

Einen Designklassiker passend zum Trend gibt es übrigens auch. Unbezahlbar ist der Diamand Chair von Knoll zwar – das Design ist von Harry Bertoia – aber Träumen ist ja gestattet.


Lifestyle

Alle Artikel sehen