Einrichtung Kinderzimmer mit Ideen und Tipps zu Dekoration, Tapete mit Urwald und Tieren, The Wild von bien Fait, Schrank, Tafellack, Tafelfarbe
living Lifestyle Interior

Schwarz und Weiss im Kinderzimmer - Möbel-Make-Over mit Tafellack und Co.

06/02/2017 von Berit

Wer Lust auf Tafelfarbe hat, der sollte die Grundierung mit Magnetfarbe nicht vergessen! Kleine DIY-Projekte im Kinderzimmer machen aus alten Möbeln Lieblingsteile

Anzeige

Neueste Artikel

Ich bin jetzt offiziell in Mutterschutz und Elternzeit. Wenn man selbstständig ist, schwankt man jeden Tag zwischen fluchen und Freude darüber. Fluchen, weil man auch irgendwie gerne mal für ein Jahr den Kopf frei hätte und nicht an die Arbeit denken, seine freie Zeit mit unglaublich tollen Dingen füllen möchte. Und Freude, weil man nicht aus Langeweile schon am Morgen vor dem Fernseher oder im Kindercafe versackt, weil man sich einfach nicht zu beschäftigen weiß.

Ich fülle meine Zeitlöcher mit Blogbeiträgen und E-Mails, sitze hier an meinem Schreibtisch, als wäre nichts gewesen, als hätte ich nicht gerade eine Geburt hinter mir. Mein Baby neben mir im Babybett und das schlechte Gewissen, weil ich eigentlich noch mehr arbeiten müsste, als ständiger Begleiter obendrauf.

ABER trotzdem ist die Elternzeit-DIY-Wütigkeit über mich hereingebrochen. Ich habe am Wochenende einen halben Stoffladen leer gekauft und mich in Tafellack verliebt. Ich will das Kinderzimmer von Mads so schnell wie möglich perfekt einrichten und dazu fehlen mir noch ein paar Details. So habe ich mir in den letzten paar Tagen einen alten Schrank vorgenommen, der mich schon auf einigen Umzügen begleitet hat. Als erstes wurde er als blauer Geschirrschrank in der Studentenküche genutzt, dann wurde er weiß gestrichen und diente als Barschrank in meiner ersten Berliner Wohnung und jetzt hat er wieder Farbe, Raum und Funktion gewechselt.

Er passt nämlich perfekt ins Kinderzimmer, weil man ziemlich viel darin verstauen kann und er mit seinem Fenster schöne Einblicke gewährt.

KInderzimmer Dekoration, Diy und Idee mit Urwald Tapete THE WILD von bien fait und Schrank mit Tafelfarbe


Ich habe ihn nun zuerst mit Magnetfarbe grundiert und dann die Tür mit Tafelfarbe schwarz überstrichen. Darauf wäre ich selbst gar nicht gekommen, hätte mir Herr Stahl von Meine Wand im Interview nicht den Tipp gegeben. So kann man nun sowohl Magnete daran befestigen, als auch die Tür mit Kreide bemalen oder beschriften. Wenn man den Schrank öffnet, kann man ihn sogar als Kaufladen verwenden. Der Türgriff besteht aus einem festen Stück Naturleder als Streifen geschnitten, das ich mit Schraubnieten auf dem Holz befestigt habe.

Ich hätte nie gedacht, dass ich im Kinderzimmer auf die Farben Schwarz und Weiß setzen werden. Denn Kinder und Farbe gehören ja einfach zusammen. Aber mit der Entscheidung zu der The Wild Tapete von bien fait, die ich bei der Tapetenagentur gefundenhabe, wurde die Richtung ja quasi vorgegeben. Davon abgesehen, wird ein Kinderzimmer sowieso automatisch bunt durch die vielen Spielsachen, so dass die Grundfarben ruhig etwas neutraler sein können. Mit der Tapete hat sich danach auch alles irgendwie ergeben. Als ich die Affenlampe von Seletti im Shop von desiary.de entdeckte, wusste ich, dass unser Urwald sie dringend braucht. Bis gestern war die kurze Wand auch noch weiß mit weißem Affen davor. Jetzt habe ich sie mit dem Rest der Tafelfarbe schwarz gestrichen, damit der Kontrast größer ist und der Affe sich besser davor absetzt. Ein paar Schmetterlinge mit dem Kreidestift dazu gemalt und schon bildet die Wand mit der Tapete eine Einheit.

Kinderzimmer Einrichtung, Dekoration und DIY Ideen mit Urwald Tier Tapete THE WILD von Bien fait und Affenlampe Primate von Seletti
Anzeige


The Wild Tapete von bien fait über www.tapetenagentur.de
Affenlampe Primate von Seletti über www.desiary.de
Tafelfarbe von Schjerning Farben über www.meinewand.de
Magnetfarbe über www.meinewand.de
Magnete von Sian Zeng über www.meinewand.de

Lifestyle

Alle Artikel sehen