Label Fashion Label

Lichtblick – Die Resort Kollektion von Cedric Charlier

11/12/2013 von Berit

Dieser Winter braucht Farbe und die nehmen wir uns aus der Resort Kollektion 2014 des Belgiers Cedric Charlier. Newcomer und alter Hase zugleich.

Anzeige

Neueste Artikel

Nach dem Sommer hab ich dann doch irgendwann Lust auf die neuen Herbstkollektionen. Gedeckte Farben, dicker Strick und grobe Schuhe. Die Freude hält natürlich nie lange an und wenn man viel zu schnell wieder mitten im ungemütlichen Berliner Winter steckt, kann man sich gar nicht vorstellen, je zu viel von Flip Flops und Short gehabt zu haben.

Ich finde es immer wieder ärgerlich, dass sich alle im Winter nur auf Grau und Schwarz am Körper festlegen. Als wäre es nicht schon dunkel genug. Aber mitmachen tue ich natürlich trotzdem. Deshalb bin ich heute (es scheint nämlich gar nicht richtig hell zu werden) in die neuen Resort Kollektionen 2014 eingetaucht. Die Zwischenkollektionen setzten sich vor die nächsten Hauptkollektionen für den Frühling/Sommer 2014 als holiday oder travel collection und sind oft einen Tick spezieller, bunter und die Idee und Essenz komprimierter.

 

Resort Kollektion 2014 von Cedric Charlier - Farbe und Muster

Cedric Charlier war dabei heute mein großer Lichtblick. Kräftige, flächige Farben und gerade, simple Schnitte, dazu auch noch im kommenden Jahr wilde Prints. Falls ihr den Namen Cedric Charlier noch nicht kennt – keine Angst, so lange ist mir der junge Belgier auch noch kein Begriff. Er hat nämlich erst 2012 sein Label gegründet und kurz kam bei mir die Frage auf, wie man innerhalb so kurzer Zeit schon so erfolgreich sein kann und in High Class Onlineshops wie Matches oder The Corner verkauft?

Schaut man sich seine Vita an, wundert einen dann nichts mehr. Cedric Charlier hat an der School of Visual Arts in Brüssel studiert, 1998 den Moêt Hennessy Fashion Award gewonnen und danach bei einer langen Liste von Lieblingsdesignern gearbeitet. Angefangen mit Céline über Lanvin bis Cacharel. Letztendlich gab es dann wohl doch kein Halten mehr und derErfolg mit dem eigenen Label ist mit Sicherheit auch seinen Branchenkontakten und dem guten Standing geschuldet.

Schnell in den kommenden Frühling abtauchen und vielleicht im Sale auch noch ein paar cedric Charlier Schnäppchen aus dem Winter mitnehmen.

 

 

Lifestyle

Alle Artikel sehen