Städteposter Barcelona und Kopenhagen, kostenloser Download und Print zum selber ausdrucken
Interior Lifestyle Interior Travel

Kleiner Reisefahrplan für die nächsten Monate mit kostenlosen Postern zum Ausdrucken

06/01/2016 von Berit

Die besten Reiseziele und meine persönlichen Städtetipps! Wer nicht weg kommt, holt sich die Metropolen einfach nach Hause mit kostenlosen Postern zum Ausdrucken und passenden Wohnaccessoires

Anzeige

Neueste Artikel

Ich habe es bereits erwähnt, ich bin in Reiselaune. Was letztendlich aus meinen Plänen und Tagträumen wird – wir werden sehen. Aber es gibt trotzdem nichts Schöneres, als sich einfach mal aus dem Alltag raus zu denken. Wie wäre es deshalb mit ein paar Städtetrips? Ich habe für die kommenden Monate Ziele für euch rausgesucht, die ich selbst in den letzten Jahren zu ungefähr dieser Zeit besucht habe. Wenn doch nichts draus wird, lindern wir das Fernweh einfach mit ein paar neuen Wohnideen.

Passend zu jeder Stadt habe ich bei Dawanda tolle Poster gefunden, die man sich kostenlos einfach selbst ausdrucken kann. Mit ein paar schönen Accessoires und Dekoideen holen wir Barcelona oder Paris dann einfach zu uns nach Hause.

Poster von Meran, New York und Paris aus Download kostenlos zum Ausdrucken und passende Wohnaccessoires

* Barcelona im MÄRZ
Vor zwei Jahren bin ich im Januar im Schneegestöber in Berlin losgeflogen und mitten im Frühling in Barcelona gelandet. Ein unglaublich erlösendes Gefühl. Denn spätestens Ende Februar gehen die meisten Berliner so richtig auf dem Zahnfleisch. Auch wenn der Dezember meist noch verhältnismäßig mild ist, haben es die beiden ersten Monate des Jahres oft noch richtig in sich. Kälte und Eis sind angesagt. Darüber kann ein Spanier nur lachen. Sind dort eher die Sommer unerträglich, steht das Leben jedoch bereits im März in voller Blüte. Bei angenehmen 18 Grad und nur 5 Regentagen kann man ganz befreit durch die Straßen flanieren. Diese Lebensqualität geht natürlich mit ein paar kräftigen Farben und Kontrasten einher.

* Paris im APRIL
Eigentlich lohnt sich Paris immer. Aber ich mag dieses frische Grün an den Bäumen vor blauem Himmel zwischen all den grau-weißen Stadtpalästen. Das Leben spielt sich im April endlich wieder vor den Cafés ab, die Luft ist sauber und frisch und ein Spaziergang an der Seine entlang kann einfach nicht lange genug dauern. Selbst wenn das Wetter etwas verrücktspielen sollte, hat man in Paris kein schlechtes Gewissen, einen kompletten Tag drinnen zu verbringen. Die unzähligen Museen können einen schließlich für Stunden verschlingen. Zum frischen Grün und städtischen Grau mischt sich deshalb ein zartes Rosé, das den Frühling ankündigt.

* New York im MAI
Mein letzter New York Besuch ist bereits 8 Jahre her, er war im Mai und ich werde ihn nie vergessen. Diese Stadt kann nämlich im Frühling schon richtig knallig warm sein und deshalb ist meist T-Shirt-Wetter angesagt. Wird das Leben dort im Hochsommer eher träge, kann man im Mai bereits den perfekten Urlaub verbringen. Mein Tipp – Ein Spaziergang auf der Highline, einer stillgelegten Hochbahntrasse mit wahnsinns Ausblick. Wem der Trubel in Manhattan etwas zu viel ist, quartiert sich besser in Brooklyn oder Williamsburg ein, um der Stadt jeden Abend den Rücken kehren zu können.

* Kopenhagen im JUNI
Vor ein paar Jahren habe ich meinen Geburtstag im Juni in Kopenhagen gefeiert. Es war einfach perfekt. Diese Stadt besucht man am besten, wenn auch die Garantie auf gutes Wetter gegeben ist. Ansonsten muss man viel zu viel Geld in Cafés ausgeben, in denen man Unterschlupf vor Kälte und Regen sucht. Klar könnte man sich dann auch im Shoppingwahn von Shop zu Shop schlängeln, aber andererseits hält Kopenhagen viel zu viel tolle, moderne Architektur im Stadtkern und auch außerhalb bereit, die man nicht verpassen sollte. Und was lieben die Kopenhagener ebenso wie die Berliner? Sich mit einem Bier am Abend in den Park oder ans Wasser setzen…
 
* Meran im JULI
Südtirol Baby! Was für ein perfektes Urlaubsgebiet. Im letzten Jahr haben wir unseren ersten Familienurlaub mit Baby in den Dolomiten verbracht und kamen voll auf unsere Kosten. Eine Mischung aus Städtetour mit Bozen und Meran, Wellnessurlaub mit viel Bewegung und frischer Luft in den Bergen und Gourmetreise dank einer fantastischen Küche erwartet euch dort. Die Möglichkeiten und Aktivitäten sind vielfältig und das Bergpanorama unvergleichlich. Wem es im Juli im Tal zu warm wird, der setzt sich einfach in eine Bergbahn und fährt auf ein Hochplateau. Schon warten angenehme Temperaturen. Natürlich ist Südtirol auch im Winter eine Reise wert – ein Urlaubsziel, das das ganze Jahr Saison hat.

Städte Poster Barcelona, New York, Paris, Kopenhagen und Paris als kostenloser Download selbst ausdrucken

Lifestyle

Alle Artikel sehen