Neues Buch von Julius Wiedemann - Illustration Now! 5
Book Lifestyle Book

Illustration Now! 5 - Die Illustration ist unsterblich

04/11/2014 von Anja

Zum achten Mal hat der Taschen Verlag sein Best of Illustration veröffentlicht. Gezeigt wird die Fülle an Stilrichtungen und Methoden, mit der Illustratoren weltweit sowohl online, als auch im Printbereich begeistern.

Anzeige

Neueste Artikel

Die Illustration ist unsterblich. Das ist die Quintessenz, die ich dem letzten Band der Illustration Now! Reihe entnommen habe und gleichzeitig eine verheißungsvolle und euphorische Prophezeiung für die nächsten Jahre. Das Zitat entstammt dem Vorwort von Co-Autor Steven Heller, der mittlerweile zum achten Mal zusammen mit Julius Wiedemann für den Taschen Verlag die 150 herausragendsten Illustratoren weltweit ausgewählt hat. Eine Aufgabe, die in Anbetracht der Fülle von Illustratoren, die es auf dem Markt gibt, wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen erscheint. Dementsprechend dürfen die Ausgewählten die Aufnahme in den illustren Kreis als besondereAuszeichnung empfinden.

Mittlerweile erscheint in der Illustration Now!-Reihe jedes Jahr eine neue Ausgabe und man könnte natürlich meinen, dass da im Laufe der Zeit ein wenig Langeweile aufkommt. Aber das Gegenteil ist der Fall, denn die Buchreihe schafft es, den Trend, den die Illustration einschlägt immer wieder neu zu beleuchten und auch in der breiten Masse ein Interesse für Grafik & Co zu wecken. Denn wie Julius Wiedemann in seinem Vorwort bemerkt, empfindet er es als eine wunderbare Bestätigung, seine Illustrations-Bücher bei Menschen im Wohnzimmer liegen zu sehen, die damit eigentlich nichts im Sinn haben.

Und so wird bestätigt, was Steven Heller zu Eingang behauptet. Die Illustration ist unsterblich. Sie ist unsterblich, weil es heute mehr Stilrichtungen im Feld der Illustration gibt denn je, weil  Illustrationen eingesetzt werden, um in Zeitschriften & Co alternative Perspektiven einer Geschichte aufzuzeigen und vor allem, weil den Künstlern heutzutage mehr Möglichkeiten und Methoden zur Verfügung stehen als jemals zuvor.

Dementsprechend unterschiedlich sind auch die Arbeiten der Illustratoren, die in der neuesten Ausgabe von Illustration Now! 5 gefeatured werden. Von grafischen Naturmotiven wie bei Ricardo Fumanal oder Bozka Rydlewska über geometrische Schlichtheit von Adrian Johnson bis hin zur realistischen Darstellung wie bei Jonna Fransson oder Rory Kurtz – die Ausdrucksformen sind unendlich und es scheint schlichtweg keine Grenzen mehr zu geben. Alles ist erlaubt, was zählt ist die Konsequenz und der Ausdruck, den der Illustrator seinen Arbeiten verleiht. Da steigt bei mir bereits jetzt die Freude auf den nächsten Band.

Illustration Now! 5
Julius Wiedemann
Taschen Verlag
Softcover, 447 Seiten
29,99 Euro

Illustration Now! 5 online kaufen

Lifestyle

Alle Artikel sehen