Präsentation des neuen Parfum LACOSTE L.12.12. POUR ELLE in Paris, Elegant, Sparkling, Natural, damenduft, parfum, neu
Beauty Beauty

Frühling in der Nase - Eau de LACOSTE L.12.12. POUR ELLE

01/03/2016 von Berit

Dieser neue Duft hat mich nach Paris gelockt und gleich drei Mal verführt. So schnell hat man plötzlich den Frühling in der Nase und einen exklusiven Einblick in ein geschichtsträchtiges, französisches Modelabel.

Anzeige

Neueste Artikel

Anfang Februar durfte ich schon ein bisschen Frühlingsluft schnuppern. Paris war zwar auch verregnet, aber irgendwie fühlt sich Regen dort anders an und vor allem schafft man es tatsächlich mit ein paar Kniffen eine wundervoll frühlingshafte Atmosphäre zu schaffen. Nase und Augen lassen sich nämlich gerne verführen und so bin ich für zwei Tage in die Welt von LACOSTE eingetaucht.

Eine französische Traditionsmarke mit einer faszinierenden Geschichte. Gründer René Lacoste war nämlich nicht nur erfolgreicher Tennisspieler, sondern auch Pionier in Sachen Sportmode und –technik. Er war Tüftler, Erfinder und Innovateur zugleich, der auf dem fruchtbaren Nährboden der 20er Jahre nicht nur den Sport, sondern auch die Mode maßgeblich beeinflusste. Die Entwicklungen in der 20er Jahren faszinieren mich immer wieder, denn sowohl in Kunst und Architektur hielt die Moderne mit radikalen Statements Einzug, als auch auch die Mode befreite sich nachhaltig von ihren Konventionen.

Diese neue Freiheit sah man plötzlich auch auf dem Tennisplatz, wo die Plisseeröcke der Frauen kürzer wurden und René Lacoste mit der Erfindung des Piquét-Hemds die Ärmellänge bei den Herren nach oben schob. Die Firma LACOSTE und ihr Krokodil dürfen sich also wirklich auf die Fahne schreiben, dass dort damals entstand, was für uns heute schlichtweg nur noch als Polohemd bekannt ist.


Präsentation des neuen Parfum LACOSTE L.12.12. POUR ELLE in Paris, Elegant, Sparkling, Natural , duft, damenduft, parfum, neu, online bestellen


Vor diesem geschichtsträchtigen Hintergrund hat LACOSTE nun einen neuen Frauenduft lanciert, der zurück zu den Wurzeln führt. Allein der Name spricht für sich: EAU DE LACOSTE L.12.12 Pour Elle. Wobei manche von euch vielleicht sogar wissen, dass L.12.12 der Name des ersten Piquét-Hemdes war, eine Zusammensetzung aus 'L' für Lacoste, '1' für den neuentwickelten Piqué-Stoff, '2' für die kurzärmelige Variante und '12' für das von René Lacoste ausgewählte Mustermodell.

In drei unterschiedlichen Duftrichtungen, natürlich, elegant und lebhaft verspielt, wird hier das Lebensgefühl der LACOSTE Frau eingefangen, wobei der Plisseerock als ikonische Patin steht.

So wurden wir für die Lancierungspräsentation nicht nur zurück in die 20er Jahre gezaubert, ich kam auch in den Genuss eines Parfum-Workshops in frühlingshafter Atmosphäre. So wie ich unbedingt mal eine Käserei besuchen möchte, weil ich mir einfach nicht vorstellen kann, wie Käse hergestellt wird, geht es mir auch mit Parfum. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, wie man einzelne Düfte extrahiert und plötzlich ein stimmiges Geruchserlebnis schafft. Zumindest kam ich dem Geheimnis etwas näher, denn Chef-Parfümeur Will Andrews schaffte es, die Entwicklung seiner drei Kreationen sehr anschaulich in Worte zu fassen.

Ich bin immer noch völlig hin- und hergerissen, ob ich SPARKLING, ELEGANT oder NATURAL bin. Wahrscheinlich entscheide ich mich einfach gar nicht und wähle je nach Anlass eine andere Note.

ELEGANT  im transparent neutralen Flakon vielleicht für eine sommerliche Landpartie. Zitrusöl, Cassisknospen und rosa Pfeffer treffen auf mediterane Mimosen und geben der Mischung einen femininen Charakter.

SPARKLING in zartem Rosa auf jeden Fall für ein Geburtstagspicknick mit ganz viel Kuchen und bunten Cup Cakes. Leichte Noten von Macaron machen den Duft süß und verspielt, ein richtiger Spritzer französisches Flair.
Früchte und Gewürze geben der Kopfnote zusammen mit Patchouli etwas Lebhaftes.

NATURAL in Mint fliegt mich natürlich direkt an den Strand. Denn Kokosnuss und eine dezente Mischung aus Himbeerblättern, Mandarine und Ananas, dazu noch ein bisschen Florentiner Schwertlilie, geben einen richtigen Frische-Kick.


Ihr seht, so schnell kann man sich auf den Frühling einstellen und sich in luftigen Plissee-Kleidchen in den nächsten Urlaub beamen.

Präsentation des neuen Parfum LACOSTE L.12.12. POUR ELLE in Paris, neu, duft, parfum, bestellen, damenduft

Die Welt von Lacoste

Lifestyle

Alle Artikel sehen