Modebuch fashion germany von martina rink
Book Lifestyle Book

Fashion Germany - Das Who is Who der deutschen Modebranche

12/08/2014 von Anja

Autorin Martina Rink zeigt in ihrem vielseitigen Bildband, wer in Deutschland was macht, wenn es um die Entstehung von Mode und Trends geht. Ein großer Blick durchs Schlüsselloch der Branche.

Anzeige

Neueste Artikel

Wenn man sich einmal überlegt, was Mode eigentlich ist und woraus sie sich zusammen setzt, merkt man recht schnell, dass es hier nicht nur um ein Stück Stoff und die Hände, die es zusammen nähen, geht. Mode ist Ausdruck von Ideen und Trends und nicht zuletzt Zeitgeist. Was wir am Ende als Mode auffassen, geht weit über Kleidung hinaus. Unendlich viele Hände (und Köpfe) sind tagtäglich damit beschäftigt, unser Bild von Mode zu definieren und prägen. Aber wer sind eigentlich die Gesichter dazu? Lagerfeld, Joop & Co. Die meisten von uns kennen nur eine Hand voll Persönlichkeiten, die in Deutschland das Wörtchen Mode prägen. Der Rest bleibt gut versteckt hinter den Kulissen, wo sich neue Projekte und Ideen ja bekanntlich am besten austüfteln lassen.

Autorin Martina Rink hat sich für ihr Buch Fashion Germany auf die Suche nach den wahren Protagonisten der Modebranche gemacht. "Hierzulande gibt es unglaublich begabte Menschen, die international erfolgreich sind und jahrelang ganz oben mitarbeiten, ohne viel öffentliche Aufmerksamkeit zu erfahren", lauten Rinks einleitende Worte zu ihrem rund 200 Seiten starken Band. Designer, Stylisten, Fotografen, Mode-Ikonen, Hair & Make up-Experten, Models, Grafiker, Illustratoren, Journalisten und PR-Agenten. Sie alle tragen, sowohl im In- als auch im Ausland, ihren Teil zum deutschen Modegeschehen bei.

In Fashion Germany werden sie nun mit vielen bunten Bildern, Interviews, Statements und Kurzportraits vorgestellt. Kleine Auszüge geben Einblicke in ihre Portfolios und zeigen, wofür ihre Arbeit steht. Von bekannten Gesichtern wie Claudia Schiffer oder Peter Lindbergh, bis hin zu den weniger prominenten Persönlichkeiten wie Kai Margander, dem Fashion Director bei Harper’s Bazaar oder Modedesigner Dawid Tomaszewski.

Beim Durchforsten der vielseitigen Arbeiten dieser Kreativköpfe, denke ich mir: so nüchtern, wie im Ausland behauptet wird, sind wir Deutschen gar nicht. So viel Kreativität und Ausdruck auf einem Fleck. Die deutsche Mode hat einiges zu bieten und nicht selten lohnt sich der Blick hinter die Kulisse.

Fashion Germany

Martina Rink
Prestel
Hardcover, 208 Seiten
42,08 Euro

Fashion Germany online kaufen

Lifestyle

Alle Artikel sehen