Styling Fashion Styling

Ein Hauch von Luxus - Kofferpacken für den Süden

13/08/2015 von Berit

Egal wo die Reise hinführen wird, ich weiß zumindest schon, was in meinen Koffer wandern soll. Ein paar Designerstücke, die man sich sogar leisten kann.

Der erste Urlaub als kleine Familie und ich bin hin und her gerissen. Einerseits schreien Körper und Geist nach einer Auszeit, andererseits bilde ich mir ein, dass das Wort Urlaub aus dem Universum einer frisch gebackenen Mutter völlig gelöscht wurde, ein kompletter Widerspruch in sich ist. Aber auch wenn die Nächte nicht mehr Schlaf versprechen und die Tage wenig Zeit zum Entspannen, machen wir uns bald auf in Richtung Süden und werden die nächsten Wochen in einer anderer Umgebung mehr als genießen.

Ob es Südfrankreich oder Italien wird – aufgepasst wir kommen – ein bisschen Spontaneität muss man sich auch mit Kind noch lassen.

Beim Packen fängt die Herausforderung schon an. Aber mal ehrlich, jetzt ist Mami dran. Deshalb stelle ich mich zumindest bei diesem virtuellen Kofferpacken ganz kurz an erster Stelle. Im Kopf schwebe ich bereits in französischen Sphären und was ist dabei naheliegender, als bei DEM Luxuskaufhaus für Designermode aus zweiter Hand zu stöbern? Sich bei Vestiaire Collective etwas zu gönnen, gibt mir das Gefühl, mich von der momentan hauptberuflichen Bespaßerin, Kinderwagenschieberin, Trösterin, Nachtwächterin und Milchbar wieder auf eine andere Ebene zu bringen. Eine kleine Belohnung, die ich mir aus erster Hand vielleicht nicht leisten kann, aber in einem hochwertig gebrauchten Zustand plötzlich in meine Reichweite kommt.

Wenn ich schon träumen darf, dann halte ich meine Reisegarderobe hauptsächlich in Weiß und Seide. Nicht nur, weil ich auf die Farbe und das Material des Sommers setzte, sondern vor allem, weil ich in den letzten Wochen einen großen Bogen darum machen musste – nicht gerade kindertauglich. Isabel Marant und Dolce & Gabbana, Südfrankreich oder Italien? Vorbereitet wäre ich auf jeden Fall schon mal…

So wie Südfrankreich mit Jet Set und Glamour verbunden ist, muss auch meine Urlaubsgarderobe auf der Wunschliste in jeder Faser etwas Besonderes sein.


Ich packe meinen Koffer und nehme mit


* ein Maxikleid von Sessun
* einen Strohhut von Stella McCartney
* eine Sonnenbrille von Jimmy Choo
* Sandalen von Isabel Marant
* einen Jumpsuit von Stella McCartney
* einen Bikini von Dolce & Gabbana
* und eine Strandtasche von Dolce & Gabbana

Anzeige

Neueste Artikel

Lifestyle

Alle Artikel sehen