Übernachten im Wohnwagen
Travel Lifestyle Travel

Caravan Camping - Weltweit Übernachten im Wohnwagen

26/08/2014 von Anja

Caravan-Urlauber sind Überzeugungstäter. Darum bieten Hotels weltweit ihren Gästen jetzt auch das Wohnwagen-Erlebnis vor Ort an.

Anzeige

Neueste Artikel

Camping ist fast so etwas wie eine Religion. Man kann nicht darüber streiten - entweder man glaubt daran oder eben nicht. Wer einmal bei Kerzenschein in einem Campingbus gesessen hat, während der Regen draußen auf’s Dach prasselt, der wird schnell für dich entschieden haben, ob er dieses Erlebnis als unnötige Erfahrung oder Romantik pur abhakt.

Ich liebe Camping, seit ich als Kind zum ersten Mal mit meinen Eltern die relativ kurze Reise nach Holland angetreten bin, um 2 Wochen lang die vielen Vorzüge eines Wohnwagens zu erfahren. Alles was der Urlauber braucht, bietet der Caravan auf kleinstem Raum. Da werden die grundlegenden Dinge des Alltags zur tagesfüllenden Aufgabe und genau das macht die Sache so schön. Frühstücken, Zeitunglesen, Kaffe kochen, Faulenzen, Mittagessen, wieder Kaffeekochen, Ballspielen, Duschen, Abendessen und Schlafen, Schlafen, Schlafen. Kein Wunder, dass manche Menschen kaum mehr ohne ihren geliebten Caravan verreisen.

Doch was wenn die Reise über verschiedene Kontinente gehen soll und die Urlaubszeit begrenzt ist? Auch hier muss bald niemand mehr auf die romantische Wohnwagen-Idylle verzichten. Denn der Wohnwagen hält Einzug in die Hotels dieser Welt. Gleich 3 tolle Konzepte sind mir in letzter Zeit über den Weg gelaufen, die das Camping-Gefühl auch ohne eigenen fahrbaren Untersatz möglich machen.

Starten wir die Reise in Südafrika. Dort bekommt das Übernachten unter freiem Himmel gleich eine wahrhaftige Bedeutung. Denn das Boutique Hotel The Grand Daddy bietet seinen Gästen ein Plätzchen über den Dächern Kapstadts. Hier wurde ein kleiner feiner Caravan-Park mitten auf dem Dach des Hotels errichtet. Jeder Wohnwagen begrüßt die Besucher mit einem anderen Look. Die Mailbox des Nachbarn zeigt an, ob jemand zu Hause ist oder nicht.

The Grand Daddy Boutique Hotel in Kapstadt

Ein wenig uriger geht es dagegen in Portland, USA zu. Das Tiny House Hotel begrüßt seine Gäste mit kleinen Holzhütten, die auf fahrbarem Untersatz stehen. Jedes Häuschen ist ein bisschen anders eingerichtet und kommt mit kleiner Küche, Bad und gemütlichen Betten daher. Die halbrunde Anordnung der kleinen Häuschen garantiert, dass Nachbarn sich blitzschnell kennen lernen.

Ähnlich ist es im Hüttenpalast in Berlin. Hier stehen kleine Hütten und Wohnwagen aller Art in 2 großen Hallen bereit, um von Urlaubern bevölkert zu werden. Im angrenzenden Cafe oder gleich von Hütte zu Hütte begegnet man den Nachbarn fast wie im eigenen Wohnzimmer. Also nicht wundern, wenn in der Nacht der eine oder andere Schnarcher durch die Hallen schallt. Der wahre Camper wird mit Sicherheit auch das lieben.

Anzeige

The Tiny House Hotel
5009 NE 11th Ave
Portland, Oregon, 97211
USA
www.tinyhousehotel.com

The Grand Daddy Boutique Hotel
38 Long Street
Cape Town 8001
Südafrika
www.granddaddy.co.za

Hüttenpalast
Hobrechtstraße 66
12047 Berlin
www.huettenpalast.de

Lifestyle

Alle Artikel sehen