Boucherouite-Teppiche von Heja Home online bestellen, Onlinehop
Interior Lifestyle Interior

Boucherouite Teppiche – Der schönste Wohntrend im Winter

29/10/2015 von Beate

Bunt und kuschelig an den Füßen wird es mit traditionellen Boucherouites aus Marokko. Jeder ist ein Einzelstück

Anzeige

Neueste Artikel

Wahrscheinlich liegt es an der Jahreszeit. Eigentlich mag ich meinen Dielenboden so gerne, dass ich am liebsten gar nichts darauf liegen hätte. Gerade erwische ich mich aber doch immer häufiger dabei, wie ich nach kuscheligen Teppichen Ausschau halte. Aber nicht nach irgendwelchen: Boucherouites haben es mir angetan.

 

Dabei handelt es sich um traditionelle, aus Flicken geknüpfte Teppiche. Ursprünglich stammen die hübschen Dinger aus Marokko. Anders als die ohne Zweifel auch sehr dekorativen Kelims oder Beni Ourains, werden aus Vintage-Stoffresten angefertigt, die dann – farblich passend und oft knallbunt – in grafischen Mustern sortiert aneinander geknotet werden.

 

Boucherouite-Teppiche von Simply Rickshaw online bestellen, Onlineshop, Etsy

 

Und eben diese Muster machen für mich den Reiz aus: Es gibt sie mit Rauten oder kariert, bei anderen erinnert das Dekor an abstrakte Kunstwerke. So langweilig gestreift wie Omas Fleckerlteppich aus der Küche ist keiner von ihnen. Überhaupt ist jeder Boucherouite-Teppich ein Einzelstück.

 

Der Name Boucherouite stammt aus dem Arabischen. "Bu sherwit" heißt so viel wie "aus alten Kleidern gemacht". Die ersten Boucherouite-Teppiche entstanden in den 1950er Jahren in entlegenen marokkanischen Dörfern im Atlas-Gebirge. Dort sollten sie im Winter vor der Kälte schützen. Die kunstvollen Stücke wurden immer beliebter und sind seit den 1990ern in allen marokkanischen Gegenden zu finden.

 

Besonders in Kombination mit eher schlichten, minimalistischen Möbeln wirken die Boucherouites großartig, finde ich. Optisch, aber auch haptisch. Die weichen Fasern fühlen sich gut an, an den Füßen oder auch beim auf dem Fußboden herumsitzen. Noch ein Vorteil, besonders für Leute wie mich, die gerne mal ihren Kaffee verschütten: Da die Teppiche aus Textilien geknüpft werden, sind sie in der Regel waschbar.

 

Leider haben solche Teppiche auch ihren Preis. Man muss ein wenig suchen, bis man erschwinglichere, dennoch schöne Modelle findet. Auf Etsy gibt es ein paar gute Anbieter und auch auf Dawanda bin ich fündig geworden. Einige der Anbieter, wie etwa Handira Blankets oder The Boucherouite Shop stammen selbst aus Marokko, andere wie etwa The Roomery haben sich auf das Zusammensammeln toller Interiorstücke aus aller Welt konzentriert.

Boucherouite-Teppiche online bestellen, Onlineshop, marokko, vintage

Lifestyle

Alle Artikel sehen