Bloomon - Lieferdienst für frische Blumensträuße mit Blumenabo nach Hause bestellen
Lifestyle Lifestyle Interior

Bloomon - Ein Strauss voll floraler Inspiration frei Haus

17/03/2016 von Berit

Diese Blumensträuße treffen den Zeitgeist. Minimalistisch, monochromatisch, frei und vor allem frisch. Bloomon ist ein junges Start-up, das sich als Lieferdienst komplett absetzen will. Im Interview erfahre ich, wie genau sie das schaffen

Anzeige

Neueste Artikel

Same Same but different. Gerade habe ich noch von My Little Box erzählt, die mir regelmäßig Freude macht, so gibt es momentan noch mehr Geschenke, die mir die Zeit Zuhause so angenehm wie möglich gestalten.
Denn Blume kann man einfach nicht genug um sich herum haben. Aber ich denke viel zu selten daran, mir auf dem Markt einfach mal einen großen Strauß mitzunehmen. Auch hier komme ich jetzt umso einfacher frei Haus zu meinem Glück. Bloomon ist nämlich kein ganz normaler Liefer- und Abo Service für Blumen, dahinter steht ein etwas anderes Konzept. Nach Amsterdam hat das Start-up gerade in Berlin ein neues Büro eröffnet und Christoph Kraemer, Co-Founder & Managing Director Germany, deckt für mich ein bisschen auf, was hier genau anders ist.

Unterschiedliche Größen und Preise als Abo - Bloomon - Lieferdienst für frische Blumensträuße mit Blumenabo nach Hause bestellen

Man kann sich ja bereits Blumen ins Haus liefern lassen. Was ist bei euch anders? Wo genau fangt ihr an, wo andere aufhören?

Wir unterscheiden uns in drei Punkten fundamental von allen anderen.

1. Frischer kann keiner: Dadurch, dass wir ein holländisches Start-up sind, sitzen wir sozusagen direkt an der Quelle. Wir beziehen unsere Blumen direkt von den Gärtnereien selber und gehen nicht über irgendwelche Zwischenhändler oder Blumen-Großmärkte.

2. Einzigartiges Design: Ich kenne keinen anderen Blumenlieferservice, der auch nur annähernd an die einzigartigen Bouquetkreationen herankommt, die unser hauseigener Florist Anton van Duijn jede Woche aufs Neue kreiert.

3. Längere Haltbarkeit für eine Extraportion Glück: Unsere Sträuße werden dem Kunden persönlich bis zur Haustür gebracht und stehen während der gesamten Lieferkette immer in Wasser, so dass sie bei ein bisschen Pflege im Durchschnitt fünf Tage länger halten als die Blumen, die man sonst in Deutschland bekommt.

Wie stelle ich mir das genau vor? Welchen Weg legt bei euch eine Blume zurück?

Die Blumen werden dienstags auf dem Feld gepflückt und noch am gleichen Tag in unserem Produktionszentrum von Hand gebunden. Die fertigen Bouquets werden dann nachmittags in Wasserkübeln per LKW in die Städte gefahren, in denen Bloomon in Deutschland verfügbar ist. Das sind momentan Berlin, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf und Neuss, wobei wir 2016 planen, in einer Reihe von weiteren Städten aufzumachen. Mittwochs erfolgt die Auslieferung an die Kunden, wobei sie weiterhin in den gleichen Wasserkübeln stehen. Man kann übrigens zwischen einem Lieferturnus tagsüber zwischen 9-18 Uhr oder abends von 18-22 Uhr auswählen. Für den Komfort unserer Kunden verschicken wir dienstags eine SMS mit einem Zeitfenster von 1 Stunde, in dem die Blumen am Mittwoch zugestellt werden, damit man nicht unnötig warten muss. Für den Fall, dass jemand mal nicht Zuhause sein sollte, hat unser Kurier außerdem kleine Eimer dabei, um den Strauß entweder bei einem Nachbarn oder vor der Haustür abzustellen und somit sicher zu gehen, dass die Blumen immer in Wasser stehen. Das Bouquet kann dann direkt in die Vase gestellt werden, ohne vorher angeschnitten werden zu müssen.

Bloomon - Lieferdienst für frische Blumensträuße mit Blumenabo nach Hause bestellen
Anzeige

Euer Design und Auftreten ist anders, modern, frisch, minimalistischer. Was steckt hinter der Idee, Blumen auf eure ganz eigene Art und Weise zu arrangieren?

Der kreative Kopf von Bloomon ist Anton van Duijn. Anton ist seit über 30 Jahren im Blumengeschäft und in Holland einer der bekanntesten Floristen. Ich glaube, dass er mit seinem Stil genau den Zeitgeist trifft. Er setzt auf Natürlichkeit und Eleganz und durch die Variation der Stiellängen erschafft er einen außergewöhnlichen Aufbau, der jeden Strauß zu einem Hingucker macht. Zudem verzichtet er gewollt auf übermäßiges Blattwerk, das sonst ja so verbreitet ist in Deutschland, um den Blumen Raum zum Atmen und sich zu entfalten zu geben.

Mit welchen Blumen startet Anton van Duijn jetzt in den Frühling? Gibt es Trends und vielleicht auch ein paar Tipps bei der Auswahl und Zusammenstellung von Blumen, wenn ich Zuhause selbst kreativ werden will?

Was die Bloomon-Sträuße auszeichnet ist, dass wir immer wieder Blumen einsetzen, die man normalerweise nicht im Blumengeschäft um die Ecke findet. Im Durchschnitt haben wir nämlich zwischen 8-12 verschiedene Blumen je nach Größe des Straußes. In den vergangenen Wochen waren da so außergewöhnliche Arten dabei wie der Silberbaum oder eine grüne Bartnelke, die eine meiner absoluten Favoriten gewesen ist. Was Trends anbelangt, möchte ich nicht zu viel verraten und die Leser gerne dazu einladen, sich von uns überraschen zu lassen. Einen kleinen Tipp gebe ich allerdings gerne. Einige der Bouquets, die bisher in unserer Community am besten angekommen sind, bestechen dadurch, dass sie eher monochromatisch sind und dann ein oder zwei Blumen mit einer kräftigen Farbe haben, die einen besonderen Akzent setzen.

Mille Grazie für diese wundervolle Idee!


Bei der Größe zwischen einem S, M oder L Bouquet wählen (von 23,95 Euro bis 34,95 Euro), entscheiden, wie oft man sich die florale Überraschungslieferung gerne nach Hause bekomme möchte und in freudiger Erwartung etwas Platz schaffen.

Lifestyle

Alle Artikel sehen