Backrezepte zum nachmachen in Fräulein Klein lädt ein
Book Lifestyle Book

Backen wie Mutti - Fräulein Klein lädt ein

07/10/2014 von Anja

Dieses Buch macht echt Lust darauf, den ganzen Tag in der Küche zu stehen. Darin verrät uns Food-Bloggerin Yvonne Bauer ihre genialen Backrezepte.

Anzeige

Neueste Artikel

Für Leute, die die hohe Kunst des Backens beherrschen, empfinde ich tiefsten Respekt. Nur damit wir uns richtig verstehen. Mit Backen meine ich nicht ein Pfund Mehl mit Butter, Eiern und Milch zusammen zu hauen, um dann alles in den Ofen zu schieben. Es geht um das Talent, aus einfachen Zutaten ein Gesamtkunstwerk zu erschaffen, das nicht nur gut schmeckt, sondern nebenbei auch noch so toll aussieht, dass man es eigentlich gar nicht essen möchte.

Yvonne Bauer
beherrscht diese Eigenschaft in Perfektion. Auf ihrem Blog Fräulein Klein zeigt sie regelmäßig, wie aus ein bisschen Teig eine ganze Wunderwelt in Form von Torten, Keksen und Kuchen entsteht. Dazu konzentriert sie sich nicht nur auf die Zutaten, sondern schenkt vor allem der Deko ein ganz besonderes Augenmerk. Ihre Blogeinträge sind Inspiration pur und machen so was von Lust auf eigene Back-Experimente. Einziger Wermutstropfen: ich ahne bereits, dass das Ergebnis aus meiner Hand nicht mal ansatzweise so schön aussehen würde.

Aber es gibt Grund zur Hoffnung. Denn vor Kurzem ist im Callwey Verlag das dritte Buch von Yvonne erschienen, in dem sie uns an ihren fantasievollen Backprojekten teilhaben lässt. Fräulein Klein lädt ein lautet das einfache Motto. Und tatsächlich möchte man seine Tage nur noch mit Back-Sessions und geladenen Gästen verbringen, wenn man sieht wie schön eine Kaffeetafel ausschauen kann.

Gezeigt wird eine bunte Mischung von Backrezepten, aufgeteilt in die verschiedenen Jahreszeiten und Anlässe. Krapfen mit Vanillecreme und Karamellsoße zum Fasching, Pavlova-Torte zum Valentinstag oder Frühstücksmuffins mit Süßkartoffeln als Begleitung zum rustikalen Herbstfrühstück – Yvonne zeigt in ihrem Buch neue Kombinationen, die manchmal auch ein bisschen exotisch sein können, wie zum Beispiel der Key-Lime-Pie. Neben jeder Menge Backwerk gibt es zwischendurch auch schöne Ideen für Limonade, Sirup oder Kompott.

Besonders wichtig für meine Wenigkeit: die Rezepte sehen sehr übersichtlich und strukturiert aus. Das macht definitiv Mut, das Projekt Backen auf eigene Faust anzugehen. Wer weiß, vielleicht wird aus mir ja doch noch ein Fräulein Klein.


Fräulein Klein lädt ein - Backzauber und Dekolust für jeden Anlass
Yvonne Bauer
Callwey
Hardcover, 192 Seiten
24,95 Euro

Fräulein Klein lädt ein online kaufen

 

 

 

 

Lifestyle

Alle Artikel sehen